< Kreativitätswochenende Ressort Jugend im DJJV
10.09.2021 13:29 Alter: 15 days
Kategorie: News DJJV, Aus- & Fortbildung, DJJV, Jugend Aus- & FortbildungDJJVJugend

Die Egidius-Braun-Akademie geht weiter!


Da die jungen Engagierten aus den unterschiedlichsten Sportarten im vergangenen Design-Thinking-Workshop mit der SAP sehr interessante, verschiedenartige Projektideen entwickelt hatten, sollen diese nun in Teil 2 des Akademieprogramms fortgeführt werden. Die jungen Engagierten fanden sich hierfür in größere Gruppen zusammen, um diese Ideen nun weiterzuentwickeln mit dem Ziel, am Ende der Egidius-Braun-Akademie 2 verschiedenen Investoren und Vorsitzenden von Sportvereinen ihre Projektideen in einem Pitch vorzustellen und sie zu überzeugen. Somit wird eine Basis geschaffen, die Projekte mit Hilfe weiterer Interessenten in die Tat umzusetzen. Damit die jungen Engagierten weiteren Input bekommen, haben Diana Küster (Deutsche Sportjugend) und Christian Gittelmann (DFB Egidius-Braun) wieder wegweisende Impulsvorträge vorbereitet und spannende Redner eingeladen, wie beispielsweise den Politiker Thomas de Maizière (Mitglied des Deutschen Bundestages und u.a. früherer Bundesminister des Inneren) sowie Frau Dr. Monika Frenger (wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhles für Sportsoziologie/Sportökonomie an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken).

Das Highlight wird die Projektwoche in Präsenz vom 14. bis 19.09.21 in der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe sein. Hier werden sich alle Beteiligten zum ersten Mal persönlich treffen können. Die Projektideen werden finalisiert, zudem werden Ausflüge zu zuvor bearbeiteten Themen organisiert, wie bspw. zur Klimaarena in Sinzheim, die bereits im ersten Teil der EBA beim Thema Nachhaltigkeit angesprochen wurde.

Lara Korn (Juniorteam DJJV und Kindertrainerin im FZC blau-weiß Philippsburg sowie Betreuerin im alljährlichen Sommercamp der Deutschen Ju-Jutsu-Jugend) ist auch beim zweiten Teil der EBA wieder mit dabei. Sie freut sich sehr, dass die jungen Engagierten die Chance bekommen, ihre zuvor erarbeiteten Projektideen weiterzuentwickeln und diese verschiedenen, bedeutenden Interessenten vorzustellen.

Für die Jugend
Tom Ismer
Jugendbildungsreferent


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt