< Aussetzung des Sportbetrieb bis 30.06.2020 verlängert!
22.04.2020 12:17 Alter: 151 days
Kategorie: News DJJV, Jugend, DJJV JugendDJJV

Hilfetelefon gerade in der Corona-Krise unverzichtbar!


Expertinnen und Experten befürchten angesichts der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen und Ängsten eine Zunahme häuslicher Gewalt. Das Hilfetelefone leistet hier wichtige Arbeit.

Angesichts der Corona-Krise könnten Druck und Konflikte in Familien auch in Gewalt gegen Kinder und Jugendliche münden. Das Bundesfamilienministerium wird deshalb unter anderem die vorhandenen telefonischen Beratungsangebote stärken. Dazu gehören die Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche, erreichbar unter 116 111, und das Elterntelefon, unter 0800 111 0550. Zudem werden im Netz niedrigschwellige Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und Eltern ausgebaut. 

Auf der DJJV Webseite haben wir weitere Kontakte für euch verlinkt:

[HILFETELEFONE]

Jugendbildungsreferent 
Tom Ismer


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer