< Die Egidius-Braun-Akademie geht weiter!
10.09.2021 13:30 Alter: 15 days
Kategorie: News DJJV, Aus- & Fortbildung, DJJV, Jugend Aus- & FortbildungDJJVJugend

Jugendleiter/-innen Ausbildung Modul II in Bad Blankenburg


Aus allen Winkeln Deutschlands reisten die elf Teilnehmende am letzten Augustwochenende in die Landessportschule Bad Blankenburg (Thüringen), um das zweite Modul der Jugendleiter/-innen-Ausbildung zu besuchen.  Es darf vorweggenommen werden, dass sich die lange Anreise durchaus gelohnt hat. Die beiden Referenten Niklas Martin (Referent Jugend) und Enno Häberlein (Referent Aus- und Fortbildung Jugend) hatten ein straffes Programm im Gepäck. Von biologischen Grundlagen, über Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsmodelle, bis hin zur praktischen Anwendung zielgerichteter didaktischer Methoden, wurde ein Ausbildungsmodul absolviert, das keine Wünsche offenließ. Spiel und Spaß gingen trotz der tagfüllenden Lehrgangsveranstaltung nicht verloren - schließlich standen „Grundlagen kleiner Spiele“ mit auf dem Lehrplan und diese wollen ja auch praktisch erprobt sein.

Neben den referentengeleiteten Seminaren kam auch der gegenseitige Erfahrungsaustausch der einzelnen Teilnehmenden zum Tragen. So konnten die besprochenen trainingsdidaktischen Methoden direkt und zwanglos auf der Matte beim Erläutern und Teilen eigener Übungsformen erprobt werden. Selbst spätabends nach Abschluss aller offiziellen Programmpunkte wurden daher im ein oder anderen Eck auf der Matte Ju-Jutsu-Techniken und Vorübungen ausgetauscht und diskutiert. Die beiden Referenten standen immer mit Rat und Tat zur Verfügung und bei jugendpolitischen Themen am Abend bekamen die Teilnehmenden einen Einblick in die Vereins- und Verbandsarbeit und die Ideen hinter den vielen Konzepten und Projekten des DJJV. Alles in allem eine Win-Win-Situation für alle Teilnehmenden und Referenten, die sich schon auf die weiteren Module der Ausbildung im kommenden Jahr freuen dürfen sowie der neuen Online-Web-Seminaren.

Für die Jugend im DJJV
Hannes Weil & Niklas Martin


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt