< JuJu macht einen Tourstopp in Sachsen-Anhalt!
13.09.2019 11:59 Alter: 90 days
Kategorie: News DJJV, DJJV, Jugend DJJVJugend

JuJu macht Halt in der Hauptstadt!


Am Samstag, den 7. September 2019 fand ein ganz besonderer Bundesjugendlehrgang statt. Das „JuJu on Tour!“ Team des DJJV war in der Halle der Grundschule am Dielingsgrund beim Judo-Club Lichten­ra­de im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Sportart Ju-Jutsu in Deutschland zu Gast.

Von Anfang an waren alle Teilnehmenden jeden Alters, mit viel Spaß und Ehrgeiz voll dabei. Schon in der Aufwärmphase wurden kleine Spiele auf der Matte anstatt nur sture Erwärmungsübungen von Referent & Lehrteammitglied der Jugend im DJJV Steve Roßberg mit Unter­stüt­zung von dem Nationalmannschafts-Duo-Team Lara Korn und Gero Heilig vorgestellt. Mit unterschiedlichen aufeinander aufbauenden Techniken und Kombinationen ging es weiter. Dies war bereits der erste Kontakt mit dem am Schluss stattfindenden technischen Vergleichswettkampf.

Erstaunlich, dass dieser Lehrgang nicht nur für die Kinder & Jugendlichen interessant war, auch ältere Teilnehmende beteiligten sich. Eine große Gruppe von tollen Sportler/-innen aus Mecklenburg-Vorpommern wollten sich den Spaß nicht entgehen lassen und fand den Weg in die Hauptstadt Berlin.

Es folgten Fallübungen, Sturz seitwärts & Rollen, die spielerisch in kleine Wett­käm­pfe eingebunden waren. Mit dem Üben von Würfen & Hebeln wurde das letz­te Highlight eingeläutet, der technische Vergleichswettkampf von je zwei Teams gegeneinander.  

Der Präsident des Berliner Ju-Jutsu Verband e.V., Ernst Graf von Schwerin be­dank­te sich bei dem Team der Jugend im DJJV für diesen einmaligen Lehrgang und natürlich bei allen mitwirkenden Helfer/-innen!

Wolfgang Kaiser


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer