< Ostdeutsche Meisterschaften 2019
13.05.2019 12:10 Alter: 9 days
Kategorie: News DJJV, Aus- & Fortbildung, DJJV, Jugend, Leistungssport, Nicht mit mir! Aus- & FortbildungDJJVJugendLeistungssportNicht mit mir!

Prävention sexualisierter Gewalt im Sport - Risikoanalysen innerhalb des DJJV


Als Motor für gesellschaftliche Themen zeichnet sich einmal mehr die Jugend im DJJV aus. Auf Initiative des Jugendvorstands erfolgte am vergangenen Wochenende in Bad Blankenburg die Risikoanalyse welche die sportart- bzw. organisationsspezifischen Bedingungen beschreibt, die die Ausübung von sexualisierter Gewalt begünstigen können. Matthias Huber (Lehrteam Jugend) und Fritz Schweibold (Referent Gewaltprävention) moderierten einen Workshop bei Verantwortlichen des Ressorts Leistungssport. Die Rückmeldungen der Teilnehmer/-innen waren durchwegs äußerst positiv, für das doch problematische Themenfeld. Die Risikoanalyse ist ein Teil eines Gesamtkonzepts, das bis Ende 2021 umgesetzt sein muss, um weiter Zuwendungen durch die Deutsche Sportjugend zu erhalten. Nach der Jugend war nun der Leistungssport das zweite Ressort bei dem eine umfangreich Risikoanalyse durchgeführt wurde. Das Gesamtkonzept der Richtlinien und Qualitätsstandards zur Prävention sexualisierter Gewalt im Sport und durch Sport befindet sich im DJJV nun auf der Zielgeraden, da viele der geforderten Mindeststandards bereits umgesetzt sind bzw. werden. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Fritz Schweibold
Referent Gewaltprävention


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer