< Weltmeisterschaft 2019: Duo Senioren 1. Tag
21.11.2019 20:30 Alter: 21 days
Kategorie: News DJJV, Leistungssport Leistungssport

Weltmeisterschaft 2019: Damen U21


Leonie Vögele -48

Bis 48 kg ging Leonie Vögele an den Start, Ihre 2 Gegner kamen aus Österreich und der Schweiz. Leonie konnte sich mit guten Kämpen Platz 3 und somit Bronze erkämpfen.

Tanika Rundel und Sophie Büscher -57 kg

In der 57 kg Klasse waren unsere 2 Athletinnen in zwei verschiedenen Pools. Beide kämpften sich zielstrebig bis ganz nach vorne, womit das Deutsche Finale perfekt war. Dieses dauerte allerdings nur 31 Sekunden, nach anfänglicher Führung Tanikas holte Sophie einen Ippon mit einem Fauststoß. Dann lief Tanika Sophie hinterher und Sophie übernahm sie direkt mit Schulterwurf (Ippon) und anschließendem Haltegriff, somit war Sophie Weltmeisterin und Tanika Zweite. Tolle Leistung der Beiden.

Annika Meyer -63 kg

Annika durfte in Kampf 1 gegen die Niederlanden ran und konnte diesen Kampf gegen die letztjährige Europameisterin sehr offen gestalten. Leider unterlag sie am Ende extrem knapp in der Unterbewertung nach Gleichstand. In Kampf zwei bezwang Annika dann Ihre Gegnerin aus Slovenien deutlich nach Punkten und zog ins Halbfinale ein. Auch diesen Kampf gestaltete Annika extrem offen, auch wenn Sie am Ende mit 19:18 Punkten unterlag. Am Ende dann Platz 3 und die Bronzemedaille.

 

Insgesamt eine geniale Leistung der Mädels, alle mit Medaille!


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer