< Weltmeisterschaft 18.11.2019: 1. & 2. Tag Duo U21
20.11.2019 20:52 Alter: 305 days
Kategorie: News DJJV, Leistungssport Leistungssport

Weltmeisterschaft 2019: Duo Senioren 1. Tag


Am ersten Tag lief es für das Duo Team des DJV sehr gut. Bei den Damen starteten Annalena Sturm und Blanca Birn, die in ihrem ersten Kampf auf das Team von Montenegro trafen. Gleich von Beginn an zeigten die beiden deutschen ihre Klasse und setzten sich souverän mit einem deutlichen Punkte Vorsprung durch. Im zweiten Kampf wartete dann das starke Team aus Slowenien auf Blanca und Annalena. Aber auch hier war bereits nach der ersten Serie klar dass die deutschen an diesem Tag in einer Topform waren. Am Ende dann der verdiente Einzug ins Finale gegen Österreich. Im Finale legten Blanca und Annalena mit einer starken Serie gleich einen tollen Vorsprung hin, denn die Österreicher aber aufholen konnten. Am Ende dann ein knapper Sieg für Österreich, aber auch ein toller zweiter Platz für Blanca und Annalena.

Bei den Duo Herren mit Felix Pascieswikz und Ian Butler Lief es ebenfalls nach Plan. Im ersten Kampf gab es keinerlei Probleme gegen das Team aus Taiwan, die überraschenderweise aber auch sehr gut waren. Im zweiten Kampf war es dann schon knapper gegen Rumänien, aber Felix und Ian zeigten eine tolle Leistung und sicherten sich den Einzug ins Finale. Im Finale wartete dann das starke Team aus Belgien, und auch hier lief es wie bei Blanca und Annalena in der ersten Serie sehr gut. Gleich 1,5 Punkte Vorsprung zeigten dass Ian und Felix den Titel wollten. In der zweiten und dritten Serie lief es dann leider nicht ganz so optimal, so dass am Ende Belgien den Titel holen konnte. Trotzdem auch hier ein toller zweiter Platz für Ian und Felix.

Mit zweimal Silber am ersten Tag bei den Senioren waren die beiden Bundestrainer Bernd Breuer und Markus Grimminger wieder sehr zufrieden


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer