< Weltmeisterschaft 2019: Damen U21
21.11.2019 20:44 Alter: 21 days
Kategorie: News DJJV, Leistungssport Leistungssport

Weltmeisterschaft 2019: Männer U21


-62kg

Timon Kaeppele kämpfte sich zielstrebig mit einer sehr guten Leistung bis ins Finale vor. Hier traf er auf den amtierenden Europameister, gegen den er sich leider nach Punkten geschlagen geben musste. Somit einen 2. Platz und den Titel Vizeweltmeister U21.

Rudolf Schophaus gewann seinen Auftaktkampf vorzeitig, traf dann auf den späteren Weltmeister und musst sich ihm geschlagen geben. In der Trostrunde gewann er den ersten Kampf deutlich nach Punkten, verlor den zweiten Kampf dann knapp und landete auf Platz 7.

-69kg

Nicola Angelovski gab im letzten Jahr in der U21 alles! Keiner seiner Gegner hatten eine Chance gegen ihn. Zielsicher kämpte er sich ins Finale und lies auch dort seinem Gegner keine Chance. Das wurde belohnt und Nicola holte sich Platz 1 und den Titel Weltmeister.

-77kg

Daniel Zmeev gewann seinen 1. Kampf nach Punktegleichstand dank Unterbewertung. Den zweiten Kampf gewann er vorzeitig und auch den Kampf gegen den amtierenden Europameister konnte er nach Punkten gewinnen. Im Finale musste er sich dann mit nur 2 Punkten Unterschied geschlagen geben und holte sich verdient den 2. Platz

Mit 4 Startern in der U21 Männer freuen sich die Bundestrainer wahnsinnig über 2x Vizemeister und 1x Weltmeister!


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer