< GPEC Leipzig 2024
13.06.2024 12:01 Alter: 31 days
Kategorie: News DJJV, Leistungssport Leistungssport

Europameisterschaft Gelsenkirchen 2024 - Team


Deutschland ist Mannschaftseuropameister im Fighting!

Gelsenkirchen, 26.05.2024 – Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft im Fighting in Gelsenkirchen die Goldmedaille gewonnen. Am letzten Wettkampftag setzte sich das Team, trainiert von Jörn Meiners, Steffen Heckele und Roland Köhler, in spannenden Begegnungen durch und zeigte herausragende Leistungen.

In der Vorrunde dominierte Deutschland gegen Spanien mit einem deutlichen 5:0-Sieg und legte damit einen starken Grundstein für den weiteren Verlauf des Turniers. Das Halbfinale gegen Montenegro war geprägt von knappen Kämpfen, doch das deutsche Team konnte erneut mit 5:0 überzeugen und sich einen Platz im Finale sichern.

Im packenden Finale traf Deutschland auf die Niederlande. In einer hart umkämpften Begegnung behielt das deutsche Team mit dem Punktestand von 3:2 die Oberhand. Der letzte und entscheidende Kampf wurde von Lukas Bombik bestritten, der in seinem letzten Wettkampf seiner Karriere einen Sieg erringen konnte. Bundestrainer Steffen Heckele „Lukas hat mit diesem Kampf nicht nur einen perfekten Schlusspunkt für seine sehr erfolgreiche internationale Karriere gesetzt, sondern sicherte auch den Europameistertitel für das deutsche Team! - ein Traum!“.

Trainer Jörn Meiners zeigte sich begeistert: „Die Mannschaft hat über das gesamte Turnier hinweg eine unglaubliche Leistung gezeigt. Der Zusammenhalt und die Unterstützung im Team waren der Schlüssel zu diesem Erfolg.“

Die Europameisterschaft im Fighting war für das deutsche Team ein voller Erfolg und ein Beweis für die exzellente Arbeit von Athleten und Trainern.


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer