< Großer Bahnhof in den Klinkerhallen - Kampfsportler feiern Geburtstag
25.04.2022 09:21 Alter: 32 days
Kategorie: Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt

Team Deutsche Schülermeisterschaft im Trainingslager


Das Jugendteam des Ju-Jitsu Sachsen Anhalt für die Deutschen Schülermeisterschaften am 07. Mai 2022 in Waghäusel (Baden Württemberg) hat mit einem abschließenden dreitägigen Trainingslager noch einmal einen Höhepunkt in den unmittelbaren Vorbereitungen auf die nationalen Titelkämpfe absolviert. Die Landestrainer Steven Theilig und Michael Bloch wurden diesmal von Erfolgstrainer Patrick Sagorski vom Kooperationsverein in Hanau tatkräftig unterstützt. Neben der allgemeinen sportlichen Form ging es vornehmlich noch einmal um strategisches und taktisches Handeln als auch die Automatisierungen in der unmittelbaren Auseinandersetzung. Einen Schwerpunkt bildeten hier vor allem die Umschaltfähigkeit in nicht vorhersehbaren Situationen. Die drei Tage wurden natürlich auch genutzt um das junge Team mit teambildenden Maßnahmen noch enger zusammenzubringen. Schließlich stellen 6 Vereine aus dem Verband Mitglieder in das Team „Deutsche Schülermeisterschaft 2022“. Für die verbleibenden Tage bis zum Wettkampf haben die Landestrainer die Aufgaben klar abgesteckt. Auf die Frage nach den Erfolgsaussichten hielt sich Coach Steven Theilig ein wenig zurück. „Wir haben durchaus Kandidaten mit Chancen auf eine Medaille im Team. Die Tagesform wird entscheidend sein und das alle gesund an den Start kommen.“


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer