< Advent, Advent ….
04.12.2022 08:26 Alter: 56 days
Kategorie: Hamburg Hamburg

Knoten im Kopf, Armen und Beinen...


03.12.2022 Obwohl die Prüfungen vorbei waren, jeder wohl schon irgendwie in Weihnachtsstimmung war, fanden sich 34 Ju-Jutsuka (vom Weißgurt bis hoch zum 4. Dan) auf dem Landeslehrgang zum Thema Hebel ein. Austragungsort war die Waldsporthalle des NTSV.

Olaf Bertram (6. Dan JJ) zeigte auf eine sehr kurzweilige Art (zum Teil mit einem Augenzwinkern), was man alles so anstellen kann, um Arme und Beine zu verknoten. Olaf führte zunächst aus, wie Hebel funktionieren (eigentlich ganz einfach), zeigte aber dann, dass es sehr spannende Wege gibt, wie man den Eingang zu diesen Hebeln findet.

Meist ging Olaf nach einem Stand-/Bodenübergang in weitere Hebel über. Es stellte sich heraus, dass man es bei Olaf mit einem Wettkampf erfahrenen Judo-/Jujutsuka zu tun hatte. Blitzschnell und flüssig wurde der Uke zu einem Paket verschnürt. Selbst hochrangige Danträger mussten sich erst einmal beim Nachbarn vergewissern, dass sie die Übung richtig ausführen.

Nach drei sehr kurzweiligen Stunden war man sich klar, dass es noch einiger Nachbearbeitung bedarf, um das Gezeigte in einem Flow nachmachen zu können.

Vielen Dank an Olaf an dieser Stelle

Text & Fotos Thorsten Wießner


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer