< World Games 2022 starten
11.07.2022 07:56 Alter: 39 days
Kategorie: News DJJV, Leistungssport Leistungssport

World Games 2022 sind gestartet

Heute macht sich unser Team auf den Weg nach Birmingham/Alabama zum sportlichen Highlight des Jahres.


Seit dem 7. Juli laufen nun die World Games in Birmingham/Alabama. Die World Games sind das Multisportevent für weltweit verbreitete aber nicht olympische Sportarten und finden immer im Jahr nach den Olympischen Spielen statt. Das Programm umfasst dieses Jahr 34 Sportarten. Die über 3500 Teilnehmenden kommen aus 105 Ländern. Das Team D geht dabei mit 122 Sportlerinnen und 132 Sportlern in 30 Sportarten an den Start.

Unsere Bundestrainer hatten dieses Jahr bei der Nominierung der Athlet*innen die Qual der Wahl. Sage und schreibe 11 Weltmeister*innen bzw. Weltranglistenführende erfüllten die Anforderungen, um für die World Games nominiert zu werden. Leider hatte der DJJV aber nur 7 Startplätze zur Verfügung, so dass sich die sportliche Leitung für folgende Sportler*innen entschied:

  • Lilian Weiken (Fighting, -63 kg)
  • Jaschar Salmanow (Fighting, -69kg)
  • Annalena Bauer (Fighting, -70 kg)
  • Simon Attenberger (Fighting, -77 kg)
  • Daniel Zmeev (Fighting, -85 kg)
  • Irina Brodski (Newaza, -48 kg)
  • Julia Paszkiewicz & Johannes Tourbeslis (Duo Mixed)

Die Wettkämpfe im Ju-Jitsu finden am Freitag und Samstag dieser Woche statt (15. und 16. Juli). Am Freitag und am Samstag beginnen ab 16 Uhr deutscher Zeit die Wettkämpfe. In Deutschland überträgt Sport1 live im Fernsehen bzw. über sein Streamingangebot auf www.sport1.de. Wenn du mehr über unsere Athleten und Athletinnen sowie die World Games wissen möchtest, schau dir unsere Interviews mit ihnen auf Youtube und folge uns auf Facebook und Instagram.


Sponsoren

Unsere Partner und Förderer