< Europameisterschaft in Zagreb vom 23.-26.11.2023 BJJ
29.11.2023 12:09 Alter: 198 days
Kategorie: News DJJV, Aus- & Fortbildung, Jugend, Nicht mit mir! Aus- & FortbildungJugendNicht mit mir!

Kursleiter:innen Ausbildung Teil 2 in Wetzlar


Zum Vertiefungsteil II und Abschluss der Kursleiter:innenausbildung „Nicht-mit-mir!“ der Jugend im Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. trafen sich aus ganz Deutschland angehenden Kursleitende in der Sport- und Bildungsstätte Wetzlar.

Neben den Lehrversuchen zu den einzelnen Einheiten des Kurskonzeptes, wurden das Gespräch mit dem Rektor:in sowie ein Elternabend (Vorstellung des Konzeptes) geübt, so konnten die Teilnehmenden selbst einen ganzen Kurs miterleben. Ausbildungsleiter Michael Korn und Referent Jugend Niklas Martin, gaben konstruktive Hinweise und viele nützliche Tipps aus jahrelanger Erfahrung als Kursleitende.

Zudem vertieften und wiederholten die Teilnehmenden die Themengebiete aus Teil I. In Gruppenarbeiten wurden ergänzend Themenanalysen nach dem Ampelprinzip und weitere Elemente zum mehrfach prämierten Kurskonzept erarbeitet.

Durch viele praktische Beispiele und Anwendungen, unter Anleitung nehmen die neuen Kursleitende „Nicht-mit-mir!“ einen vollen Werkzeugkoffer an Möglichkeiten mit, um in ihren Gewaltpräventionskursen die Ausbildungsinhalte an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Alle Teilnehmende konnten die Ausbildung erfolgreich abschließen - herzlcihen Glückwunsch.

Termine für 2024 findet ihr unter: [TERMINE]

"Nicht-mit-mir!" ist das durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. initiierte deutschlandweite bundeseinheitliche Präventions-, Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsprojekt. Unterstützt wird das Projekt unter anderem vom Bundesministerium für Familie, Bundesministerium des Inneren und der Deutschen Sportjugend. Das Projekt wurde 2013 & 2021 durch die Bundesregierung (Bündnis für Demokratie und Toleranz) ausgezeichnet.

Mittlerweile gibt es bundesweit ca. 1300 lizenzierte Kursleitende, vier zielgruppenorientierte Begleithefte, Kursmaterialien auf der Online-Lernplattform „Moodle“ und zahlreiche Ausarbeitungen in der DJJV-Wissensdatenbank.


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer