< Jugendfortbildungen auf dem DJJV Kompetenzwochenende
12.12.2023 13:33 Alter: 217 days
Kategorie: News DJJV

Mitgliederversammlung DOSB


Oliver Stegemann, Vorsitzender der Sprechergruppe der IG NOV und Vizepräsident im DOSB im Gespräch mit Roland Köhler (Präsident des DJJV).

Am ersten Dezemberwochenende fand in Frankfurt im Kap Europa die NOV Sitzung, die Sitzung der Spitzenverbände und die MGV des DOSB statt. Von unserem Verband mit dabei unser Präsident Roland Köhler und unser Geschäftsstellenleiter Tino Koch.

Hier die für unseren Verband wichtigsten Diskussionspunkte.

  • Fördergelder – dieser Punkt hatte für uns höchste Priorität. Hier wurde sehr lange darüber diskutiert, das die Zusagen dafür immer erst im laufenden Jahr kommt. Die Planungen für uns müssen aber bis Ende des Jahres fertig sein. Dies erschwert eine zuverlässige Haushaltsplanung im Leistungssport für alle Spitzenverbände. Hier wäre es für eine optimale Planung wesentlich besser, wenn die Zusagen bereits im Vorjahr erfolgen würden.
  • Insgesamt erhalten alle Nichtolympischen Verbände 13,5 Millionen Euro an Fördergelder. Die Höhe dieser Gelder ergibt sich auch aus den Erfolgen bei den World Games.
  • World Games – bei den letzten World Games hat der DOSB den Medaillenspiegel gewonnen. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband selbst war bei dieser Meisterschaft von den vom BMI geförderten Verbänden der erfolgreichste Verband. Auf Grund dieser hervorragenden Arbeit im Ressort Leistungssport haben wir zur Zeit mit die höchsten Fördergelder von allen nichtolympischen Verbänden.
  • Sporthilfe - die Sporthilfe für unsere Athleten soll von 400 Euro im Monat auf 800 Euro  angehoben werden. Dies wäre für uns wieder ein großer Erfolg. Wir haben im Moment 11 Sportler die in der Sporthilfe die hier gefördert werden.
  • World Games 2029 - es wird versucht die World Games 2029, das höchste Turnier für alle nichtolympischen Sportarten, nach Deutschland zu holen. Das wäre für unsere Sportler das größte Erlebnis. Im eigenen Land um Medaillen kämpfen, mit Euch als Zuschauer.

Dies waren die wichtigsten Punkte in Kürze. Selbstverständlich gab es noch viel mehr Punkte, von abendlichen Gesprächsrunden bis zu Satzungsänderungen bei der DOSB Mitgliederversammlung.  


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer