< Sportassistentenausbildung 2023
28.03.2023 17:51 Alter: 338 days
Kategorie: Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein
Von: Gerrit Lukowski

Behördenprüfung Jiu-Jitsu Justizvollzug 2022/23


Im Februar 2022 begann die Graduierungsschulung für den Justizvollzug in Schleswig-Holstein. Für den Lehrgang lagen 12 Anmeldungen vor, leider konnte der eine Kollege, der bereits vorher die Graduierungsschulung begonnen hat, immer noch aus gesundheitlichen Gründen seine Graduierungsschulung nicht beenden, so dass wir mit 11 Teilnehmern gestartet sind. Doch schon nach einem Trainingstag musste aus humanitären Gründen die Schulung eingestellt werden, da die Sporthalle in der Liegenschaft Boostedt mit Beginn des Ukrainekrieges für die Flüchtlinge umfunktioniert wurde.

Durch viele organisatorische Maßnahmen konnte der Schulungsbetrieb im Mai 2022 wiederaufgenommen werden. Nun galt es die ausgefallenen Trainingszeiten wieder auf- bzw. nachzuholen. Dies ist natürlich besonders schwierig, wenn alle Teilnehmer aus unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten bzw. der Abschiebungshaftanstalt kommen.

Am 19.09.2022 konnten 8 Teilnehmer mit guten Leistungen Ihre Urkunde zum Gelbgurt entgegennehmen. Aus dienstlichen Gründen wurden die übrigen 3 Teilnehmer am 26.09.2022 zum Gelbgurt geprüft und auch die haben mit guten Ergebnissen überzeugt.

Im weiterem Verlauf zur Vorbereitung zum orangenen Gürtel sind leider vier weitere Kollegen aus gesundheitlichen und dienstlichen Gründen ausgeschieden. Somit hat sich leider die Teilnehmerzahl auf sieben reduziert. Auch in der Vorbereitungsphase zum Orangegurt waren organisatorische Hürden zu nehmen und diese galt es bestmöglich zu kompensieren. Das hat die Gruppe aber nicht davon abgehalten, immer Ihr bestes im Training zu geben so dass sechs Kollegen am 20.03.23 zu ihrer Orangegurt Prüfung angetreten sind. Diesmal fiel das Prüfergebnis etwas breiter aus, es waren sehr gute, solide und auch durchschnittliche Leistungen dabei. In der Gesamtschau war der Prüfer und Sportkoordinator des Landes Schleswig-Holstein Gerrit Lukowski (2.Dan) zufrieden.

Leider fällt ein Kollege aus gesundheitliche Gründen länger aus und konnte somit nicht zur Prüfung antreten. Sobald er wieder fit ist, steigt er wieder ins Training ein um die Graduierungsschulung zu beenden.

Durch den orangenen Gürtel ist eine Voraussetzung für die Kollegen geschaffen worden, um noch in diesem Jahr an der ETR-Lizenzausbildung für den Justizvollzug teilzunehmen.  

 

 


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer