< Lehrgang Kata Kodokan Goshin Jutsu
31.05.2023 10:39 Alter: 317 days
Kategorie: Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt

11. Ju-Jutsu Akademie


Am 06.05.2023 wurde die 11te Ju-Jutsu-Akademie in den Zeitzer Klinkerhallen ausgetragen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder über 100 Teilnehmer zu vermelden. Sie grüßten sich um 9 Uhr im Stand an und anschließend startete direkt das Programm. Auch in diesem Jahr hatten wir interessante Workshops zu bieten, die von ausgesprochen kompetenten Referenten geleitet wurden. Das macht auch diese Veranstaltung aus. Jährlich kommen Kampfsportler aus den verschiedensten Vereinen Sachsen-Anhalts zusammen, um gemeinsam neue Techniken zu erlernen oder auch bereits bekannte Techniken zu vertiefen.

Bei dieser Akademie feierten wir auch gleich zwei Premieren. Zum einen durften dieses Mal auch Jugendliche und teilweise auch Kinder mit an den Workshops teilnehmen. So wie alle anderen auch, haben sie eine hohe Bereitschaft an den Tag gelegt und stark durchgehalten. Das Beste an der Akademie ist, dass für jedermann was dabei ist. Auch am Samstag war das der Fall. Egal ob „Kombinationen und Drills mit Partner und Pratze“, „Hebel und Würfe mit dem Stock“, „Jiu-Jitsu, die sanfte Kunst“ oder auch Verteidigung mit Alltagsgegenständen (Kuli-Jutsu)“ – es war alles vertreten, was das Kämpferherz begehrt. Es darf definitiv nicht unerwähnt bleiben, dass das Programm erst um 18 Uhr endete aber alle haben trotzdem mitgemacht.

Die zweite Premiere war, dass wir unser erstes Ehrenmitglied im Landesverband begrüßen dürfen. Zu dieser einzigartigen Ehrung kam Detlef Kersten (8.Dan), welcher für sein besonderes und langjähriges Engagement im Landesverband und auch für den Sport im Allgemeinen ausgezeichnet wurde und kann damit als Ehrenmitglied bei jeder Veranstaltung des Landesverbandes mit dabei sein. Wir sprechen auch hier nochmal unseren größten Respekt und Dank für diese Leistung aus, und freuen uns, auf weitere tolle Veranstaltungen oder Lehrgänge mit Detlef Kersten.Im Anschluss wurde in einer großen, gemütlichen Runde bei wunderbarem Wetter gegrillt, womit der Tag perfekt endete. Abschließend muss auch noch ein großer Dank an alle Beteiligten ausgesprochen werden. Das Organisations- sowie das Cateringteam hat hervorragende Arbeit geleistet, genauso wie die Referenten, welche die Vorstellungen der Teilnehmer sicherlich erfüllen konnten. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und hoffen, dass sich wieder so viele Kampfsportler zusammenfinden.


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer