< Das ultimative Kampfsport-Event!
11.09.2023 16:33 Alter: 252 days
Kategorie: Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein

Ehrengraduierung zum 6. Dan Ju-Jutsu für Peter Schillinsky


Seit 1974 ist Peter Schillinsky mit Leib und Seele dem Ju-Jutsu verschrieben. Seine langjährige Hingabe und sein außergewöhnliches Engagement wurden nun gebührend gewürdigt, als ihm der 6. Dan Ju-Jutsu verliehen wurde. Diese Ehrung spiegelt seinen beeindruckenden Weg und seinen unermüdlichen Einsatz wider.

Peter Schillinsky ist nicht nur ein leidenschaftlicher Ju-Jutsuka, sondern auch ein aktiver Unterstützer und Lehrer innerhalb seiner Gemeinschaft. In seinem Verein ist er als Trainer für Ju-Jutsu, Frauen Selbstverteidigung und Kampftraining tätig. Darüber hinaus ist er ein wichtiges Mitglied im Vorstand seines Vereins, wo er seine Expertise und seine Leidenschaft für den Sport einbringt. Seit 1990 ist Peter Inhaber der Prüferlizenz und hat sich einen Ruf als kompetenter Prüfer im Kyu- und Danbereich erworben. Seine Fähigkeiten werden von vielen Schülern geschätzt, die dank seiner Unterstützung in ihren Graduierungen erfolgreich waren. Im Jahr 1992 erwarb er die Trainer B-Lizenz im Breiten- und Leistungssport, was seine umfassende Qualifikation und sein Engagement für die Ausbildung von Nachwuchssportlern unterstreicht. Neben seiner Rolle als Trainer und Prüfer war Peter Schillinsky von 1993 bis 1999 auch als Kampfrichter auf Landes- und Gruppenebene tätig. Er trug dazu bei, faire Wettbewerbe auf Gruppenmeisterschaften und Landeseinzelmeisterschaften zu gewährleisten. Seit 2004 und 2005 wird Peter regelmäßig von Vereinen in Schleswig-Holstein als Referent auf Landeslehrgänge angefordert und vom Schleswig-Holsteinischen Ju-Jutsu Verband (SHJJV) als Referent auf Prüfungsvorbereitungslehrgängen eingesetzt. Sein umfangreiches Wissen und seine Fähigkeit, dieses Wissen auf verständliche Weise zu vermitteln, machen ihn zu einem geschätzten Referenten in der Ju-Jutsu-Gemeinschaft. Im Rahmen seiner sportlichen Laufbahn hat Peter Schillinsky zahlreiche Dangraduierungen erworben, darunter der 1. Dan JJ im Jahr 1983, der 2. Dan JJ im Jahr 1991, der 3. Dan JJ im Jahr 1993, der 4. Dan JJ im Jahr 2001 und der 5. Dan JJ im Jahr 2007. Beeindruckend ist auch, dass er im Jahr 1988 und 1990 die Prüfung zum 1. und 2. Dan Jiu-Jitsu erfolgreich ablegte. Peter Schillinsky hört jedoch nicht auf, sein Wissen zu erweitern. Er nimmt aktiv an Landes- und Bundeslehrgängen teil und ist seit 2007 ein regelmäßiger Teilnehmer an den Bundesseminaren des Deutschen Ju-Jutsu Verbands (DJJV). Seine unersättliche Wissbegierde und sein Fleiß sind auf jedem Lehrgang, den er besucht, deutlich spürbar.Als Referent zeichnet sich Peter nicht nur durch sein Fachwissen und seinen Variantenreichtum in den verschiedenen Techniken aus, sondern auch durch seine Bescheidenheit, sein Können und seine sympathische Ausstrahlung. Er vermittelt sein Wissen kompetent und nachvollziehbar an die Teilnehmer seiner Lehrgänge.

Die Verleihung des 6. Dan Ju-Jutsu an Peter Schillinsky ist eine Anerkennung seiner langjährigen Verdienste um das Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu. Wir gratulieren ihm herzlich zu dieser wohlverdienten Ehre und freuen uns auf viele weitere Jahre seiner inspirierenden Beiträge zur Kampfkunstgemeinschaft.


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer