< Prüfungsvorbereitungslehrgang
05.11.2023 11:14 Alter: 200 days
Kategorie: Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein

KOMPETENZWOCHENENDE „Impulsgeber für Theorie und Praxis


Das Kompetenzwochenende 2023 des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes war ein bedeutendes Event, das als Impulsgeber für Theorie und Praxis im Breitensport, Leistungssport und für die Jugend fungierte. Dieses ereignisreiche Wochenende zog Teilnehmer aus ganz Deutschland an, darunter auch 9 engagierte Budokas aus Schleswig-Holstein.

Das Herzstück des Wochenendes war die Bundesprüferschulung in den Bereichen Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, BJJ und Hanbo, bei der erfahrene Prüfer, als auch Teilnehmer und Trainer ihr Wissen und ihre Fähigkeiten vertieften. Neben dem informativen Austausch über aktuelle Entwicklungen und bewährte Praktiken gab es zahlreiche Fortbildungen für Trainer im Breiten- und Leistungssport. Diese Schulungen ermöglichten es den Teilnehmern, ihr Know-how zu erweitern und die Qualität der Ausbildung weiter zu verbessern. Workshops zu verschiedenen Themen des Leistungssports boten den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Techniken zu verfeinern und neue Herangehensweisen zu erlernen. Ein weiterer Höhepunkt war die Auftaktveranstaltung "Gütesiegel Inklusion", die das Engagement des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes für die Integration von Menschen mit Behinderungen im Ju-Jutsu hervorhob. Im Bereich der Jugend standen zwei Angebote auf dem Plan: Nicht-mit-mit! sowie Jugendarbeit.

Das Kompetenzwochenende 2023 war somit eine wertvolle Gelegenheit für alle Teilnehmer, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es unterstrich die Bedeutung des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes als Wegweiser für die Weiterentwicklung und Förderung dieses faszinierenden Sports in Deutschland.


Sponsoren und Partner

Unsere Partner und Förderer